PNP 31.05.16: Sie kämpfen weiterhin für gleichen Lohn

Veröffentlicht am 02.06.2016 in Ortsverein

Für lange Mitgliedschaft in der SPD wurden Gisela Schmitz (2.v.l.) und Heidi Stefan-Brenner von Günther Knoblauch (l.) und Franz Kammhuber geehrt. Foto: E. Scheiwein

Gemeinsame Mitgliederversammlung der SPD Mehring und Emmerting

Mehring. Zu einer gemeinsamen Mitgliederversammlung der SPD Mehring und Emmerting begrüßten die stv. SPD-Ortsvorsitzende von Mehring, Heidi Stefan-Brenner, und der Ortsvorsitzende von Emmerting, Erwin Scheiwein, die Anwesenden.

Erwin Scheiwein begann mit einem Bericht zum aktuellen Geschehen aus dem Gemeinderat und der sehr positiven Entwicklung der Gemeinde. Z.B. wurde ein Ausschuss gegründet, der ein Konzept für die Sanierung des Feuerwehrhauses und des Bauhofes entwickeln soll. Im Anschluss berichtete er von den Aktivitäten des Ortsvereins. Der traditionelle Kinderfasching wurde zusammen mit der offenen Jugendarbeit durchgeführt. "Dieser war sehr gut besucht und eine schöne, gelungene Veranstaltung", sagte er. An einem Seminar in München mit dem Thema "Mitglieder finden" nahm der Ortsverein teil, "was aber leider bisher noch keinen Erfolg zeigte".

Aus Mehring berichtete Heidi Stefan-Brenner, dass der traditionelle SPD-Kinderfasching wieder sehr gut besucht war. Peter Bansen, 3. Bürgermeister, berichtete aus dem Gemeinderat: Dem von den Eltern angefragten Bedarf an Mittagsbetreuung in der Kita und der Grundschule Mehring werde Rechnung getragen und soll umgesetzt werden. Die Beleuchtung des Radweges vom Ortsteil Öd nach Mehring werde endlich im letzten noch fehlendem Teilstück zur Grundschule und dem Sportplatzgelände fertig gestellt und sei bereits im Haushalt eingeplant.

Im Zuge der Versammlung wurden Gisela Schmitz für 30 Jahre SPD-Mitgliedschaft und Heidi Stefan-Brenner für 20 Jahre Mitgliedschaft in der SPD von MdL Günther Knoblauch und Franz Kammhuber, dem Unterbezirksvorsitzenden, geehrt.

Es wurden zudem die Delegierten zur Bundeswahlkreiskonferenz gewählt. Als Emmertinger Delegierter wurde Uwe Vollmerhausen und als dessen Stellvertreter Erwin Scheiwein gewählt. Für Mehring ist Heidi Stefan-Brenner Delegierte, Ersatzdelegierte ist Gisela Schmitz.

Günther Knoblauch informierte zudem aus dem Landtag: Die viel gerühmte finanzielle Unterstützung der bayerischen Städte und Gemeinden durch die Staatsregierung werde kontinuierlich reduziert, kritisierte er. Der Freistaat lasse die Kommunen auf ihren Kosten sitzen. Beim Thema bezahlbares Wohnen und Studentenwohnungen gebe der Freistaat 375 Mio. Euro aus, davon erhalte er aber schon 200 Mio. Euro vom Bund. "Die Hansestadt Hamburg baut mehr Sozialwohnungen als Bayern!", so Knoblauch.

Abschließend stellten die Ortsvereine klar, dass die SPD weiter hartnäckig an den Forderungen arbeite: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit und gleicher Lohn für Männer und Frauen.
- red

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Ortsverein auf Facebook

hier geht´s zu unserer Facebook-Seite

Termine

Alle Termine öffnen.

25.06.2019, 18:00 Uhr OV Burghausen: Stadtteilspaziergang: Feuerwehr und Jugendzentrum
In Burghausen unterwegs   Der Ortsverein der SPD zusammen mit Stadträten und dem designi …

26.06.2019, 19:00 Uhr - 26.06.2019 UB- erweiterte Vorstandsitzung

01.07.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

08.07.2019, 18:00 Uhr OV Burghausen: Stadtteilspaziergang: Altstadt

09.07.2019, 19:30 Uhr OV Burghausen: Vorstandssitzung (nicht öffentlich)

Alle Termine

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis